Grafik: Schillerhaus Rudolstadt

Gellerts Fabeln für Jung und Alt

Um anlässlich des Geburtstages von Caroline von Wolzogen einen literarischen Star ihrer Zeit wieder lebendig werden zu lassen, spielten, sangen und erzählten Dietmar Schulze und Ulrike Richter Gellerts Fabeln:
Ein Buchhändler und ein Harfenmädchen wollen die Bücher und Lieder des zu seiner Zeit überaus beliebten Fabeldichters Christian Fürchtegott Gellert auf dem Markt feilbieten. Sie tun sich zusammen, um mit Harfenklängen, Witz und theatralischen Zutaten dem hoch verehrten Publikum zu zeigen, dass die lebensweisen und pointierten Tierfabeln Gellerts ganz aktuell geblieben sind. Und das gelang ihnen!
« zurück